Weingarten bildet mit seinen 25.000 Einwohner*innen neben Friedrichshafen und dem direkt benachbarten Ravensburg das Oberzentrum der Region Bodensee-Oberschwaben. Das Wahrzeichen der Stadt ist die größte Barockbasilika Deutschlands, die von einer beeindruckenden Klosteranlage umrahmt wird.

Das heutige Stadtbild ist neben der historisch bedingten Spiritualität von einer erkennbaren Interkulturalität geprägt. Angefangen von den starken Heimatvertriebenen- und Aussiedlerströmen seit Ende des 2.Weltkrieges, dem Zuzug von Arbeitsmigrant*innen der 60´er Jahre, der aktuellen Aufnahme von Geflüchteten bis hin zu einer zunehmenden Internationalisierung an den beiden Hochschulen der Stadt, ist Diversität tagtäglich auf der Straße anzutreffen. Auch Menschen mit Behinderung sind – verteilt auf zwei großen Inklusionseinrichtungen – fester Bestandteil der Weingartner Öffentlichkeit.

Infolge des Zuschlags für das Bundesprogramm „Demokratie leben!“ 2015 erhielt Weingarten die Chance, diese in der Stadtgesellschaft wahrgenommene Atmosphäre der Vielfalt auf einer finanziellen Grundlage positiv zu gestalten. So werden seit drei Jahren viele Maßnahmen einer breiten Zivilgesellschaft, die sich aktiv für Toleranz und gegen Rassismus und Hass einsetzt, mit Fördermittel des Bundes unterstützt. Noch im Vorfeld und parallel zur Förderung wurden zudem mit der Stelle einer Kommunalen Integrationsbeauftragten und dem neu konstituierten Integrationsbeirat wichtige infrastrukturelle Weichenstellungen geschaffen.

So wie in Ravensburg gibt es derzeit auch im Stadtgebiet von Weingarten keinen ausgewiesenen Schwerpunkt für extremistische Bestrebungen jeglicher Art. Daher hat sich auch hier während der Umsetzung des Bundesprogramms der präventive Ansatz mit dem zielgerichteten Blick auf die Gruppe der Kinder und Jugendlichen bewährt. Dies bestätigt sich auch anhand der bisher eingereichten Projektthemen.

Grundsätzliche Zielsetzungen der Partnerschaft für Demokratie Weingarten sind:

+ Weltoffenheit und gegenseitiges Interesse!
+ Vielfalt und Toleranz als Stärke und Grundlage für eine demokratische Gesellschaft!
+ Teilhabe aller Bürger*innen am gesellschaftlichen Leben!

Stadt Weingarten
Federführendes Amt
Christine Bürger-Steinhauser
0751 405 250
c.buerger-steinhauser@weingarten-online.de

TAVIR e.V.
Fach- und Koordinierungsstelle
Mehmet Aksoyan
0751 362 358 99
aksoyan@tavir-ravensburg.de

Weingarten
Partnerschaft für Demokratie

Basilika, Weingarten