Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Ausstellung „Gurs 1940“

September 26 |11:00 - Oktober 10 |17:00

Die Deportation und Ermordung von südwestdeutschen Jüdinnen und Juden

Die von der Gedenk- und Bildungsstätte Haus der Wannsee-Konferenz gestaltete Ausstellung thematisiert, wie die jüdische Bevölkerung 1940 aus Südwestdeutschland in das Lager Gurs in Südfrankreich verschleppt wurde, wie die örtliche Bevölkerung sich verhielt, was die Deportierten in Südfrankreich erwartete und wie die Verbrechen in der Nachkriegszeit aufgearbeitet wurden. Weitere Informationen zur Ausstellung finden sich auf www.gurs1940.de.

Ausstellungseröffnung: Sonntag, 26.09.2021, um 11:00 Uhr
Ausstellungsende: 10.10.2021

Dokumentationen anzeigen

Ausstellungsplakat „Gurs 1940“

Details

Beginn:
September 26 |11:00
Ende:
Oktober 10 |17:00