Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Auf nach Ravensburg – Haydi Ravensburg’a

Oktober 17 |18:00

„Vor nun mehr als 60 Jahren kamen die ersten Menschen aus verschiedenen Regionen der Türkei nach Deutschland, um auf der einen Seite einen wirtschaftlichen Halt zu finden und auf der anderen Seite am deutschen Wirtschaftswunder mitzuwirken. 
Dieser Schritt hatte nicht nur einen großen Einfluss auf die betroffenen Familienstrukturen, sondern auch auf die Gesamtgesellschaft in den jeweiligen Ländern, also in Deutschland und in der Türkei. 
Menschen brachen auf in eine für sie komplett neue Welt, mit einer neuen Sprache und Kultur. Familien mussten sich, wenn auch nur zeitweise trennen, sodass Kinder jahrelang ohne Eltern, Eheleute ohne Partner auskommen mussten.“
Die türkisch-islamische Gemeinde in Ravensburg, hatte sich vorgenommen, diesen Teil der Ravensburger Geschichte zu dokumentieren. Dabei haben sie dank dieses Projektes, welches im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ von der Stadt Ravensburg gefördert wird, die sehr interessanten und persönlichen Erlebnisse von Zeitzeugen, insbesondere der Migration nach Ravensburg, in einem Dokumentarfilm festgehalten.
Die Vorführung des Dokumentarfilms ‚Auf nach Ravensburg / Haydi Ravensburg’a’ findet am Montag, 17.10.2022, um 18 Uhr im Kulturzentrum Linse e.V., Liebfrauenstraße 58,
88250 Weingarten statt.
Im Anschluss an den Film gibt es neben einem türkischen Tee und anderen Leckereien die Gelegenheit, sich mit den Zeitzeugen auszutauschen.

Details

Datum:
Oktober 17
Zeit:
18:00