Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Alevitisches Leben in Deutschland Zwischen Politik, Religion und Kultur | 4.Weingartener Tage der Demokratie

Oktober 15 |19:00

Die alevitische Ritualpraxis besteht aus verschiedenen Elementen, wie z.B. die Rezitation jahrhundertealter Lyrik und die individuelle Interaktion durch die Semah-Bewegung. Musik als Trägerin von Inhalten und Sprachrohr in Zusammenhang mit der Kulturgeschichte des Alevitentums in der Türkei – wie auch in der Diaspora – bildet einen guten Ausgangspunkt für eine weitergehende Betrachtung und Erforschung des Alevitentums.

(Die Aleviten berufen sich auf Ali, den Neffen und Schwiegersohn des Propheten Mohammed. Ihre Tradition wird u.a. via Musik und Lieder vermittelt. Dabei steht die Langhalslaute Saz, auch Bağlama genannt, im Mittelpunkt.)
Veranstalter: Alevitisches Bildungswerk „Sah Ibrahim Veli“ e.V.
Ort: Aula der PH Weingarten (Schlossbau)

Details

Datum:
Oktober 15
Zeit:
19:00