Ausschreibung 2018

Mit der Teilnahme am Bundesprogramm können Projekte zur Stärkung der demokratischen Bürgergesellschaft, für Demokratie- und Toleranzerziehung, Soziale Integration, Interkulturelles und interreligiöses Lernen bzw. Antirassistische Bildungsarbeit, kulturelle und geschichtliche Identität sowie Bekämpfung (rechts-) extremistischer Bestrebungen junger Menschen gefördert werden.

Für das Jahr 2019 stehen im Aktions- und Initiativfonds Mittel in Höhe von insgesamt 46.000 € zur Verfügung. Auf der Grundlage der Leitlinien des Bundesprogramms sowie der durch die Stadt Weingarten definierten Ziele sind alle gemeinnützigen, zivilgesellschaftlichen Akteure in Weingarten aufgerufen, Projektanträge für die Gestaltung einer „lokalen Partnerschaft für Demokratie“ einzureichen. Die Antragsfrist läuft bis zum 31. Oktober 2018.

Für die Antragstellung ist ausschließlich das hierfür bereitgestellte Formular zu verwenden. Dieses finden Sie in unserem Downloadbereich unter der Rubrik „Mach mit!“. Sie können den Antrag ausdrucken und von Hand ausfüllen, oder direkt in der Datei ausfüllen. Dazu bitte mit der rechten Maustaste „speichern unter“ auswählen, das PDF öffnen, ausfüllen und anschließend ausdrucken.

Bei weiteren Fragen oder im Ideenfindungsprozess können Sie sich gerne an unsere Fach- und Koordinierungsstelle wenden.