Vielfalt im Schussental stärkt Initiativen, Aktionen und Projekte gegen Rechtsextremismus. Wir wollen eine weltoffene Gesellschaft, welche von Toleranz und Vielfalt geprägt ist.

Derzeit engagieren sich im Rahmen des Programms „Demokratie leben!“ 265 Kommunen. Die Städte Ravensburg und Weingarten sind als sogenannte „Partnerschaften für Demokratie“ aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit. Seit drei Jahren konnten hierdurch in beiden Kommunen insgesamt an die 100 Einzelmaßnahmen, Initiativen und Kampagnen für ein friedliches, solidarisches und gerechtes Miteinander unterstützt werden. Weitere sollen bis Ende 2019 folgen.

Wir möchten Sie einladen, an unserem Gesamtprojekt „Vielfalt im Schussental“ mit Ihren Interessen und Ideen teilzuhaben und mitzuwirken. Wir wollen eine Demokratie- und Vernetzungsplattform für die lokale Zivilgesellschaft bieten, auf der sich u.a. Neulinge hilfreiche Erstinformationen für Ihre Projektanträge holen und bereits eingesessene Projektträger Auskünfte bei der Umsetzung Ihrer Maßnahmen erhalten können. Darüber hinaus freuen wir uns auf neue Formate und Vorschläge im Sinne einer wehrhaften Demokratie!

„Demokratie leben!“ startete im Januar 2015 und läuft bis Ende 2019. Die Fördersumme für das gesamte Programm beträgt aktuell insgesamt 104,5 Millionen Euro pro Förderjahr.

Mitmachen für Vielfalt im Schussental!