Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Rechte haben Rechte bekommen – Partizipation und Demokratiebildung im Kindergarten und in der Schule

Dezember 9 |15:30

Kurzinhalt Wie wird ein Mensch eigentlich Demokrat oder Demokratin? Die Partizipation von Kindern in pädagogischen Institutionen gilt als „Schlüssel für Bildung und Demokratiebildung“. Junge Menschen werden Demokraten, indem sie Demokratie in Kita und Grundschule erleben und selber „machen“, d.h. dass sich die Kinder gleichzeitig als Urheberinnen und Adressaten von verbindlichen Rechten erfahren müssen.

Dabei stellt sich die Frage, wie die Erwachsenen Kinder dabei unterstützen können. Wie kann insbesondere der Übergang zwischen Kita und Grundschule mit besonderem Fokus auf die Partizipation von Kindern weiterentwickelt werden? Der Vortrag widmet sich zunächst der grundsätzlichen Frage danach, was Partizipation eigentlich bedeutet und warum sie Kern einer jeden emanzipatorischen Erziehung ist. Im Anschluss werden praxisorientierte Hinweise darauf gegeben, wie Partizipation in Kita und Grundschule ermöglicht und gestaltet werden kann.

Zeit und Ort Mittwoch, 09. 12. 15:30 – 17:00 Uhr Online
Referent:in Frau Dr. Prof. Kathrin Aghamiri, FH Münster
Anmeldung bis Montag 07. 12. (Maximal 25 Personen)
Anmeldung unter: info@demokratie-leben-bodenseekreis.de

Alevitisches Bildungswerk e.V.

Demokratie leben! Koordinierungs- und Fachstelle Bodenseekreis (generationsübergreifend)

 

Details

Datum:
Dezember 9
Zeit:
15:30